Kontakt
NH Haustechnik GmbH
Thomas-Müntzer-Str. 21
39116 Magdeburg
Homepage:www.nh-haustechnik-magdeburg.de
Telefon:0391 88699320
Fax:0391 - 88699321

Schnell­spachtel ARDEX K 55 S

Zweites Produkt mit REVOCEM-Technologie

Firmenlogo

Wenn’s schnell gehen muss

Schnelle Trocknung ohne Spannung, kombiniert mit einer hohen End­festigkeit: Das Bindemittel REVOCEM überträgt die Vorteile gipsbasierter Spachtel­massen auf zement­basierte Produkte. Jetzt hat Ardex ein zweites Produkt mit dieser Technologie – nach der Boden­spachtelmasse ARDEX K 66 F – auf der Fachmesse FAF präsentiert. Der neue Schnellspachtel ARDEX K 55 S ist ideal für Renovierungs- und Reparatur­arbeiten im Innenbereich, bei denen es auf jede Minute ankommt. Schon nach einer Stunde ist die gespachtelte Fläche begehbar und verlegereif – selbst in dicken Schichten.

Die REVOCEM-Technologie basiert auf veredeltem Zement und vereint die positiven Eigen­schaften von gips- und zement­basierten Produkten. Für die Spachtel­massen mit dieser Technologie bedeutet das: Sie trocknen besonders schnell und ohne Spannung. Auf dem neuen Schnell­spachtel ARDEX K 55 S können Beläge deshalb schon nach einer Stunde verlegt werden – und das bei einer Verarbeitungs­zeit von 20 Minuten.

ARDEX Produktfoto

„Danach erhärtet die Spachtel­masse schlagartig, wird dabei matt, und die End­festigkeit ist hoch. Die Fläche ist dann bereit für die meisten Boden­beläge, etwa textile und elastische Boden­beläge, Design­beläge, Fliesen oder Parkett“, sagt Udo Lorenz, Produkt­manager bei Ardex. Die Verlegung von Kork ist nach zwölf Stunden möglich.

ARDEX K 55 S kann in Schichtstärken von 1 bis 10 mm aufgebracht werden. „Die Bodenbelags­arbeiten sind jedoch unabhängig von der Schichtstärke immer nach 60 Minuten möglich“, ergänzt Lorenz. Zudem kann der Schnell­spachtel zwölf Monate gelagert werden – und damit länger als vergleichbare Produkte.

Schnellspachtel im Einsatz
Schnellspachtel im Einsatz
Selbstglättungeigenschaften

REVOCEM macht den Unterschied

Der neue Schnellspachtel ersetzt seinen Vorgänger ARDEX K 55. „Wir haben das Produkt umfassend optimiert. Es ist zum Beispiel ergiebiger geworden. Dank REVOCEM sind die Verlaufs- und Selbs­tglättungs­eigenschaften zudem deutlich besser – und die Fläche trocknet schnell und nahezu ohne Schwund“, so Lorenz. ARDEX K 55 S ist bereits das zweite Produkt mit REVOCEM im Sortiment des Bauchemie­herstellers. Und die Technologie kommt im Baustellen­alltag gut an. „Das Feedback ist mehr als positiv“, freut sich Produktmanager Lorenz. „Denn auf nahezu allen Baustellen herrscht enormer Zeitdruck. REVOCEM gibt Planungs­sicherheit und beschleunigt die Abläufe enorm.“

ARDEX K 55 S auf einen Blick

  • ARDEX K 55 S ist eine Schnell­spachtel­masse mit REVOCEM-Technologie. Sie ist selbst­verlaufend. Es sind Schicht­stärken von 1 bis 10 mm möglich.
  • Der Schnell­spachtel lässt sich auf unterschied­lichen Unter­gründen einsetzen, auch auf kritischen Misch­untergründen.
  • ARDEX K 55 S trocknet sehr schnell, ohne Spannung und nahezu ohne Schwund. Zudem ist die End­festigkeit hoch.
  • Die meisten Bodenbeläge können bereits nach einer Stunde auf der Fläche verlegt werden.
  • ARDEX K 55 S ist sehr emissions­arm (EC1 PLUS) und umwelt­freundlich (Blauer Engel). Der Schnellspachtel ist im 20-kg-Foliensack verfügbar.
Zum Seitenanfang